0 25 28 / 798 oder 0151/ 578 60 60 6 info@wohnmobile-vorhelm.de

Nach unzähligen Spargelsuppen, Spargelaufläufen etc. stelle ich nun mal mein richtig leckeres Frühlingsrezept mit Spargel vor.
Durch die Rezeptur mit dem Kräutersud erhält das Gericht eine sehr schmackhafte Note.
Dazu schmecken neue kleine Kartoffeln oder auch frische Pasta sehr gut.

SPARGEL-RAGOUT (f. 4 Personen)

3 Zwiebeln
1100 ml Wasser
1 TL Zucker
1 EL Salz
1 TL schwarze Pfefferkörner
6 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
Je 500 g weisser und grüner Spargel
100 g TK Erbsen
800 g Mett
4 EL Öl
2 EL Butter
2 EL Mehl
200 g Schlagsahne
Muskatnuss
Blattpetersilie

 

Wasser, Zwiebeln, Zucker, Salz, Pfefferkörner, Wacholderbeeren und

Lorbeerblätter aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

 

Spargel schälen und in Stücke schneiden. Kräutersud passieren und

den Spargel darin ca. 8 Minuten garen. Nach 7 Minuten die Erbsen

zugeben. Das Gemüse mit einer Schaumkelle herausnehmen.

 

Aus dem Mett kleine Bällchen formen und in 4 EL Öl braten. Mettbällchen

entnehmen. Butter zum Bratfett in die Pfanne geben, schmelzen lassen,

Mehl zugeben und anschwitzen. Gemüsesud und Sahne unter ständigem

Rühren zugießen und aufkochen, mit Muskatnuss abschmecken.

Mit feingehackter Petersilie bestreuen. Das Gemüse und die Mettbällchen

zugeben und geniessen.